Stadt Dohna Banner
Call Icon

Stadtverwaltung Dohna

Telefon:+49 3529 56 36 0

Telefax:+49 3529 56 36 99

eMail:info@stadt-dohna.de

+ -

Bis 16.04.2021 – Unkomplizierte Förderung für Projektideen

01.04.2021
News

Mikroprojektefonds und Jugendfonds bieten 500 Euro für gemeinnützige Projektideen im Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge. Die Aktion Zivilcourage e.V. koordiniert beide Fonds. Anträge können jetzt gestellt werden.

In Pandemiezeiten sind kontaktlose Projekte, beispielsweise Podcasts, öffentliche Büchertauschregale oder gemeinsame Aktionen im Freien gefragt. Aber auch Onlineseminare oder digitale Musik- und Filmprojekte sind willkommene Ideen. Bereits im vergangenen Jahr konnte das vielfältige Engagement im Landkreis sichtbar gemacht und unterschiedliche Projekte über den Mikroprojektefonds gefördert werden.

Die Antragstellung ist ab sofort für Vorhaben bis zu 500 Euro möglich. Über die Anträge entscheiden Jurys nach den Förderkriterien von „Demokratie Leben!“. Die Jurys freuen sich auf innovative Ideen, die ein vielfältiges, respektvolles und gewaltfreies Miteinander erlebbar machen. Statt konkreten Terminen können im Antrag Projektzeiträume angegeben werden, um flexibel auf Verschiebungen zu reagieren.

Auch Jugendliche können Fördergelder für ihre Idee beantragen

Auch für Jugendliche gibt es die Möglichkeit, sich um Fördergelder zu bewerben: Der Jugendfonds „Stadt. Land. Cash!“ bietet Projektinitiator*innen im Alter von 14 bis 27 Jahren ebenfalls bis zu 500 Euro. Außerdem können sich junge Menschen aus dem Landkreis in den Jugendjurys engagieren. Wer Lust hat die Juryarbeit kennenzulernen, kann sich bei Sarah Junghans von der Aktion Zivilcourage e.V. melden.

Das Bundesprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „Demokratie Leben!“ unterstützt Menschen, die sich für Vielfalt und Demokratie einsetzen. Auf kommunaler Ebene schließen sich dafür Akteure der Zivilgesellschaft und Verantwortliche aus Politik und Verwaltung zu „Partnerschaften für Demokratie“ zusammen. Die Förderfonds im Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge wurden geschaffen, um allen Bürgerinnen und Bürgern die Chance zu geben, sich mit eigenen Ideen einzubringen.

Beide Förderfonds werden aus Mitteln von „Demokratie leben!“ und aus Mitteln des Freistaates Sachsen finanziert. Zusätzlich stellt die Ostsächsische Sparkasse Dresden die beachtliche Summe von 8.000 Euro für die Förderung von Jugendbeteiligung im Jugendfonds zur Verfügung. Dafür bedanken wir uns herzlich.

Engagierte, die eine gemeinsame Idee in die Tat umsetzen möchten, können sich bei der Aktion Zivilcourage e.V. über den Mikroprojektefonds und den Jugendfonds informieren. Weitere Hinweise finden Sie auch auf der Website der „Partnerschaft für Demokratie“: https://www.vielfalt-soe.de.

Kontakt für Rückfragen

Für Rückfragen stehen Ihnen Ulla Stägemann-Lungwitz (Mikroprojektefonds) und Sarah Junghans (Jugendfonds) unter u.staegemann-lungwitz@aktion-zivilcourage.de beziehungsweise  s.junghans@aktion-zivilcourage.de gern zur Verfügung.