Stadt Dohna Banner
Call Icon

Stadtverwaltung Dohna

Telefon:+49 3529 56 36 0

Telefax:+49 3529 56 36 99

eMail:info@stadt-dohna.de

+ -

Information für Wählerinnen und Wähler – Hygienekonzept für Wahllokale

09.09.2021
News

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

um die Wahl zum 20. deutschen Bundestag am 26.09.2021 unter den Bedingungen der Covid-19-Pandemie bestreiten zu können, hat die Stadt Dohna, aufbauend auf den Vorgaben der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 24.08.2021, ein Hygienekonzept für das Betreten der Wahllokale erstellt.

Für Wählerinnen und Wähler sind folgende Vorschriften zu beachten

Abstandsgebot

Um das Ansteckungsrisiko im und um das Wahllokal zu senken, ist das Abstandsgebot von 1,5 Metern im und um das Wahllokal dringend zu beachten. Der Zutritt zum Wahllokal wird vor Ort reguliert werden. Im Außenbereich werden Wartezonen eingerichtet. Zudem werden die Zugänge zu den Wahllokalen so gewählt, dass nach Möglichkeit eine Begegnung von Wählerinnen und Wählern mehrerer Haushalte ausgeschlossen wird. Bitte achten Sie auf die Beschilderung am Wahllokal.

Maskenpflicht

Da die Vorgaben zur Wahrung des Abstands nicht immer eingehalten werden können, ist im Wahllokal das Tragen einer FFP2-Maske für jedermann verpflichtend. Personen, welche durch ein ärztliches Attest glaubhaft machen können, dass sie von der Maskenpflicht befreit sind, werden gebeten werden vor dem Wahllokal zu warten, bis sich keine anderen Wählerinnen und Wähler mehr darin aufhalten. Die Stadt Dohna empfiehlt zur Vermeidung von Warteschlangen, die Nutzung der Briefwahl. Diese kann online, sowie per Post beantragt werden.

Desinfektionsmöglichkeiten

Zum Schutz vor Schmierinfektionen werden vor Ort Stifte mit antiviraler Oberfläche, Handdesinfektionsmittel sowie bei Bedarf Desinfektionstücher für die Oberflächen der Wahlkabine bereitgestellt.