Stadt Dohna Banner
Call Icon

Stadtverwaltung Dohna

Telefon:+49 3529 56 36 0

Telefax:+49 3529 56 36 99

eMail:info@stadt-dohna.de

+ -

Information zum Dohnaer Sportpokal 2020

03.08.2020
News

Liebe Läuferinnen und Läufer,
liebe Freundinnen und Freunde des Dohnaer Sportpokals,
sehr geehrte Sponsoren,
seit März diesen Jahres haben wir die Entwicklung der Corona-Virus-Infektion in der Bevölkerung und die daraus folgenden Auswirkungen auf das tägliche Leben verfolgt. Dabei ist der Sport natürlich in den Hintergrund gerückt, da es galt, eine Ausbreitung dieses gefährlichen Virus zu verhindern.

In Dohna wurde dieses Ziel, mit nur einer geringen Anzahl von Erkrankten, erreicht.
Mit der Stabilisierung und Lockerung der Gesamtsituation habe wir uns Gedanken gemacht, wie wir mit der Dohnaer Sportpokalwertung im Jahr 2020 verfahren. 3 Veranstaltungen (Adventslauf, Neujahrslauf, Sächsische Meisterschaften im Mensch ärgere Dich nicht) konnten durchgeführt werden. 3 Veranstaltungen (Citylauf Heidenau, Wilischlauf, Blütenfestlauf) wurden ersatzlos abgesagt. Der Müglitztallauf als nächste geplante Veranstaltung wird in einer anderen Form als Müglitztal (Paar) Lauf stattfinden. Ob und wie der Paarlauf und das Paarschwimmen durchgeführt werden ist derzeit noch offen.
Auf keinen Fall wird der Pokal mit dem der letzten Jahre vergleichbar sein. Viele Sportler verzichten immer noch auf Starts, um das gesundheitliche Risiko klein zu halten.
Schweren Herzens haben wir uns entschieden, dass es 2020 keine Dohnaer Sportpokalwertung und somit keine Dohnaer Sportpokalsieger geben wird. Dieser Entschluss ist uns nicht leichtgefallen. Mehrere Varianten wurden geprüft. Dabei wären die Chancengleichheit und der Charakter einer Vielseitigkeitswettkampfserie nicht mehr gegeben.
Wie geht es weiter?
Wir freuen uns, dass die Vereine MSV Meusegast e.V: mit dem Weesensteiner Bergsprint und ABC Zentrum Berlin e.V. mit dem Müglitztal (Paar) Lauf neue Wettkampfformen präsentieren, die derzeit auf Grund der Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsen möglich sind. Das ist ein kleiner Schritt zurück in die Normalität des Laufsportes. Diese und kommende Veranstaltungen werden wir als Stadt Dohna und Organisator der Vielseitigkeitswettkampfserie tatkräftig unterstützen.
Jedoch muss es dabei immer unser Ziel sein, das die Gesundheit der Sportler, Helfer und weiterer Beteiligten und insbesondere auch von Dritten, an die das Virus weiter übertragen werden könnte, an erster Stelle stehen.
Wir hoffen, dass die zahlreichen Laufbegeisterten, die an den Veranstaltungen der Vielseitigkeitswettkampfserie Dohnaer Sportpokal regelmäßig teilnehmen und sich auf einen spannenden Verlauf beim Kampf um die begehrte Sandsteinsäulen sowie vorderen Platzierungen gefreut haben, unsere Entscheidung verstehen. Schon jetzt packen wir die Planung für die Sportpokalserie 2021 an, damit wir im nächsten Jahr wieder gemeinsam mit Euch laufend Gutes tun können.
Bleibt gesund und passt auf Euch auf.
Mit sportlichen Grüßen

Dr. Ralf Müller
Bürgermeister der Stadt Dohna