Stadt Dohna Banner
Call Icon

Stadtverwaltung Dohna

Telefon:+49 3529 56 36 0

Telefax:+49 3529 56 36 99

eMail:info@stadt-dohna.de

+ -

Jugendliche starten eigene Projekte mit dem Jugendfonds Stadt.Land.Cash!

25.07.2022
News

Junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren planen eigene Projekte und bekommen bis zu 500 Euro von einer Jugendjury. Musik, Umwelt, Digitales – der Jugendfonds „Stadt.Land.Cash!“ fördert vieles. Jugendliche können alleine oder zusammen mit ihrem Verein ganzjährig Anträge beim Jugendfonds „Stadt.Land.Cash!“ stellen.
Jugendliche werden aktiv und gestalten die Angebote, die sie sich wünschen. Allein oder mit der Unterstützung ihres Vereins füllen sie einen kurzen Online-Antrag aus. Eine Jugendjury entscheidet über den Antrag. Die Jurys werden von vom Flexiblen Jugendmanagement des Jugendrings Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V., Pro Jugend e. V. und dem Kinder- und Jugendhilfeverbund Freital e. V. begleitet. Wer Lust einen Antrag zu stellen oder in einer Jury mitzuarbeiten ist jederzeit willkommen.

Regionale Jugendjurys
Die Jugendjurys in Pirna, Dippoldiswalde und Freital entscheiden über die Anträge aus ihrem Umkreis. Dadurch landen die Anträge bei jugendlichen Experten, die sich in der Umgebung, in der die Projekte stattfinden, gut auskennen. Die Jurys beraten die Jugendlichen auf Augenhöhe und mit viel Wertschätzung für die Projektideen. Bei der Entscheidung geben die Förderkriterien den Rahmen. Die Projekte sollten gemeinnützig sein, den Zusammenhalt fördern und von und für Jugendliche sein.

Projektideen für 2022
15 Jugendliche der Kreisjugendfeuerwehr möchte mit einem unterhaltsamen Film über verschiedene Feuerwehrthemen aufklären. Ein musikalisches und gleichzeitig interkulturelles Projekt startet der Nachwuchs des Posaunenchors Dittersbach, indem er junge Bläser aus Palästina zum gemeinsamen Musizieren einlädt. Auch die Ortsgemeinschaften werden durch das Engagement der Jugendlichen bereichert, wie zum Beispiel durch einen Wettbewerb im Kürbisschnitzen. Insgesamt haben die Jurys 2022 schon über 12 Anträge entschieden. Wer Lust hat ein Projekt zu starten kann sich auf der Seite www.stadt-land-cash.de informieren.

Der Jugendfonds „Stadt.Land.Cash!“ ist ein Angebot der Aktion Zivilcourage e.V. in Kooperation mit dem vom Flexiblen Jugendmanagement des Jugendrings Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V., Pro Jugend e. V. und dem Kinder- und Jugendhilfeverbund Freital e. V. und wird unterstützt durch eine Förderung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und finanziert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ sowie des Freistaates Sachsen.

Kontakt für Rückfragen
Für Fragen steht Ihnen Sarah Junghans unter s.junghans@aktion-zivilcourage.de gern zur Verfügung.
Webseite: www.stadt-land-cash.de