Stadt Dohna Banner
Call Icon

Stadtverwaltung Dohna

Telefon:+49 3529 56 36 0

Telefax:+49 3529 56 36 99

eMail:info@stadt-dohna.de

+ -

Stellenausschreibung Leiter Kindertageseinrichtung (m/w/d) bis 03.12.2021

09.11.2021
News

Die Stadt Dohna sucht zum 01.03.2022 einen Leiter (m/w/d) für die Kindertageseinrichtung „Zwergenburg“ im Ortsteil Sürßen zur unbefristeten Einstellung.

Unsere Kindertageseinrichtung Zwergenburg bietet Platz für 20 Krippen- und 44 Kindergartenkinder und überzeugt neben der ländlichen Lage durch einen familiären Charakter und einem starken Team.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Organisation der pädagogischen Arbeit durch Reflexion des Inhaltes der Konzeption,
  • Sicherstellung und Überwachung der Einhaltung der für die Einrichtung einschlägig geltenden gesetzlichen Regelungen,
  • Umsetzung des Bildungsauftrages,
  • Erstellung von Dienst- und Urlaubsplänen,
  • Koordination der pädagogischen Arbeit aller Mitarbeitenden,
  • Förderung einer aktiven Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Elternbeirat,
  • Durchführung von Teambesprechungen.

Was Sie mitbringen:

  • fundierte Berufserfahrung als Leiter (m/w/d) einer Kindertageseinrichtung mit bis zu 70 Kindern

oder

  • einen nach der „Sächsischen Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte“ anerkannten Abschluss zur Leitung von Kindereinrichtungen mit über 70 Plätzen bzw. abgeschlossenes Studium als staatlich anerkannter Sozialarbeiter (m/w/d)/ Sozialpädagoge (m/w/d) sowie
  • praktische Erfahrungen im Krippen-, Kindergarten-, Elementar- und Vorschulbereich,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit moderner Bürokommunikation,
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Kreativität und Einfühlungsvermögen,
  • hohe soziale Kompetenz, Fähigkeit zur Konflikterkennung und -bewältigung.

Was Sie erwarten können:

  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre,
  • ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles sowie attraktives, interessantes Aufgabengebiet,
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung,
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer wöchentlichen Arbeitszeit zwischen 32 und 40 Stunden nach dem TVöD und
  • eine Eingruppierung in die S13 gemäß TVöD.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 03.12.2021 an die Stadt Dohna, Am Markt 10/11, 01809 Dohna oder vorzugsweise per Mail an personal@stadt-dohna.de. Bei Anfragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Klein (Personal), Telefon 03529/563625.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung entsprechend der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den

Bewerbungsunterlagen beizufügen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden Ihre zugesandten Unterlagen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines frankierten Rückumschlages. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir Ihre Daten nur für die Zwecke des Bewerbungsverfahrens verwenden werden. Im Rahmen dieses Verfahrens erhalten auch die Personalvertretung und die Frauenbeauftragte Zugriff auf Ihre Unterlagen.

Dohna, den 29.10.2021

Dr. Ralf Müller

Bürgermeister

Datenschutzerklärung:
Mit der Übersendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet werden dürfen. Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur im Rahmen des Bewerbungsprozesses an im Prozess involvierte Personen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.stadt-dohna.de/stadt-dohna/datenschutzhinweise/

oder

in der Stadtverwaltung Dohna, Zi. 305, Am Markt 10/11, 01809 Dohna