Stadt Dohna Banner
Call Icon

Stadtverwaltung Dohna

Telefon:+49 3529 56 36 0

Telefax:+49 3529 56 36 99

eMail:info@stadt-dohna.de

+ -

Stellenausschreibung Mitarbeiter Bauhof (m/w/d)

06.10.2021
News

Die Stadt Dohna sucht zum sofortigen, zunächst befristeten Einsatz, einen Mitarbeiter Bauhof (m/w/d). Die Stelle ist gemäß § 14 Absatz 1 Punkt 3 TzBfG vorerst befristet für 1,5 Jahre als Vertretung.

In dieser Position werden Sie gärtnerische Arbeiten sowie auch Winterdienstaufgaben in der Stadt Dohna sowie den Ortsteilen übernehmen. Es wartet Sie eine interessante und herausfordernde Tätigkeit mit Perspektive auf eine langfristige Zusammenarbeit.

Ihr künftiges Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • gärtnerische Arbeiten, wie mähen, wässern und pflegen von Grün- und Parkanlagen
  • Winterdiensteinsatz mit Hand- und Großgerät sowie Unimog oder Multicar
  • Boten-/ Transportarbeiten und Hausmeistertätigkeiten in Rathaus, Museum, Bibliothek sowie den Feuerwehren, Schulen und Kindertageseinrichtungen erledigen
  • Straßenwärteraufgaben, wie Bankette mähen, kleine Pflasterarbeiten, aufstellen von Verkehrszeichen, kleine Baumpflegearbeiten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen Bereich, Straßenbau oder Gartenlandschaftsbereich;
  • erste Berufserfahrung in diesem Arbeitsumfeld;
  • Führerschein Klasse B (zwingend erforderlich), Klasse C (wünschenswert);
  • verantwortungsvolle, selbstständige und aufgeschlossene Persönlichkeit.

Wir bieten:

  • interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
  • einen befristeten Arbeitsvertrag, mit der Option auf Verlängerung und/ oder Entfristung
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden nach dem TVöD, EG4

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 19.10.2021 an die Stadt Dohna, Am Markt 10/11, 01809 Dohna oder vorzugsweise per Mail an personal@stadt-dohna.de. Bei Anfragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Klein (Personal), Telefon 03529/563625.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung entsprechend der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Ihre zugesandten Unterlagen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines frankierten Rückumschlages. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir Ihre Daten nur für die Zwecke des Bewerbungsverfahrens verwenden werden. Im Rahmen dieses Verfahrens erhalten auch die Personalvertretung und die Frauenbeauftragte Zugriff auf Ihre Unterlagen.

Dohna, den 05.10.2021

Dr. Ralf Müller
Bürgermeister

Datenschutzerklärung:

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet werden dürfen. Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur im Rahmen des Bewerbungsprozesses an im Prozess involvierte Personen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.stadt-dohna.de/stadt-dohna/datenschutzhinweise/
oder
in der Stadtverwaltung Dohna, Zi. 305, Am Markt 10/11, 01809 Dohna